25. November 2017

JUGEND/ BILDUNG

140 Schulen in OÖ machen mit:

Fitnesstests für 5.600 Volksschüler


Studien belegen: Die fittesten Kinder haben die besten Noten. Leider ist bei vielen Kindern und deren Eltern der Stellenwert von Sport oft sehr gering. Kurze Wege werden mit dem Auto zurückgelegt, Computer und Smartphone dominieren die Freizeitgestaltung. Dem will das Sportland Oberösterreich mit dem Projekt „Wie fit bist du?“ entgegensteuern.
Das Interesse der Schulen ist enorm. Im neuen Schuljahr wird ein Sportland-Team  140 Volksschulen besuchen und 5.600 Schüler einem sportmotorischen Test zur Bestimmung ihrer Fitness unterziehen.  Die Teilnahme am Projekt ist für die Volksschulen kostenlos. Der Fitnesstest erfolgt im Turnsaal und dauert für 20 bis 25 Kinder etwa zwei Stunden.