25. November 2017

AKTUELLES

Große Alpaca-Schau mit mehr als 200 Tieren


Das wird für Tierfreunde ein besonderes Erlebnis: Die Alpaca Association Austria veranstaltet am 18. und 19. Februar in Traboch in der Steiermark eine große Alpaca-Zuchtschau. Es ist die einzige derartige Veranstaltung im Jahr 2017 in Österreich und die erste unter dem neuen Verbandsobmann Wolfgang Putzinger, Betreiber einer großen Alpacafarm in Gaspoltshofen.
In Traboch werden mehr als 200 Tiere aus dem In- und Ausland präsentiert. Der renommierte Show-Richter Wade Gease aus den USA wird die Tiere bewerten und prämieren. Am 19. Februar wird das beste Tier der Show gekürt.
Im Rahmenprogramm gibt es interessante Angebote, wie eine Modeschau mit Alpaca-Textilien und Accessoires und Kamelreiten für Kinder. Aussteller zeigen verschiedenste Produkte aus Alpaca-Wolle, weiters gibt es mehrere Vorträge.
Österreichs Alpaca-Zuchtverein hat bundesweit 130 Mitglieder mit 2.500 Tieren.