23. Juni 2017

FREIZEIT

Blasmusik-Rasenshow


Eine Augenweide: Die drei Marketenderinnen des Musikvereins St. Florian laden vor der Kulisse des imposanten Augustiner Chorherrenstiftes zum dreitägigen Bezirksmusikfest mit Festzelt beim Sportpark ein.

Liebe Musikfreunde! Dieses Fest wird dem größten Stubenhocker Beine machen. Wenn der Musikverein St. Florian 140 Jahre alt wird und zum Bezirksmusikfest lädt, braucht man sich um musikalische Qualität und gute Stimmung keine Sorgen machen.
Los geht’s am Freitag, 9. Juni, um 19 Uhr mit einer „Blues & Boogy Night“. Im 2.000 Besucher fassenden Festzelt beim Sportpark treten Größen wie Axel Zwingenberg, das Al Cook Trio, Martin & Sabine Pyrker, das Joachim Palden Trio und B. B. & The Blues Shack auf.  Vorverkaufskarten für 30.- (Jugendliche bis 18 Jahre: 15.-) gibt es in den örtlichen Trafiken, bei VKB und RAIBA St.Florian oder online unter: www.alteskino.org.
Samstag, 10. Juni, kommt es zum nächsten Höhepunkt: Ab 15.30 Uhr werden 25 Musikkapellen bei der Marschwertung am Fußballfeld eine beeindruckende Rasenshow abliefern. Danach wird im Festzelt mit der „Scho-Band: Die 3 Verschärft’n“ weitergefeiert, ehe um 23 Uhr die „Miss Marketenderin“ gewählt wird.
Am Sonntg, 11. Juni, gibt es nach einem Festgottesdienst (8 Uhr) um 9 Uhr einen Festzug von der Stiftsbasilika zum Festzelt, wo ab 10 Uhr das dreitägige Spektakel bei einem Frühschoppen mit dem Musikverein Lacken ausklingt.