19. September 2017

FREIZEIT

Ennser Konzertsommer: Eintritt frei!


Die drei bildhübschen Sängerinnen von Bye Maxene schminken sich für ihr Konzert am 29. Juli (19.30 Uhr) auf dem Ennser Hauptplatz. Der „Gesangsdreier“ steht in der Tradition der legendären Andrew Sisters, der ersten Girlgroup der Musikgeschichte. Die Girls von Bye Maxene wandern musikalisch in ihren Fußstapfen. Die drei Grazien betören stilecht in Nylonstrümpfen und Faltenröcken das Publikum. Mit ihrer Combo tragen sie bei freiem Eintritt unter anderem Hits wie „On the sunny Side of the Street“, „Don’t sit under an Appletree“ oder „Mambo Nr. 5“ vor. Da werden die Tanzbeine nicht ruhig bleiben.

Die Stadt Enns wird diesen Sommer wieder zur Città Musica: Der Hauptplatz, einer der schönsten Österreichs, verwandelt sich in eine stimmungsvolle Konzertarena.  Bei freiem Eintritt stehen drei tolle Musikshows auf dem Programm.
Los geht es am Samstag, 15. Juli, mit dem Auftritt der Country Singers, die zu den interessantesten Countrybands Österreichs zählen und schon mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurden.
Am Samstag, 29. Juli, betreten Bye Maxene die Bühne vor dem Stadtturm. Die drei Sängerinnen und ihre Combo versprechen ein Hit-Feuerwerk.
Beendet wird der Konzertreigen am Sonntag, 20. August,  mit den Delaytanten, welche die populärsten Pop- und Rock’n Roll-Nummern  aus den 60er- und 70er-Jahren interpretieren.
Alle drei Konzerte beginnen um 19.30 Uhr.  Die Konzertarena ist bestuhlt und mit Stehtischen ausgestattet. Bei Schlechtwetter wird ins Schloss Ennsegg oder in die Stadthalle ausgewichen.