17. Dezember 2017

AKTUELLES

Rote Rüben Saft senkt Blutdruck

Diese Nachricht sollte alle Menschen mit Bluthochdruck und alle, die diesem gefährlichen Leiden vorbeugen möchten, interessieren: Der Saft aus Roten Rüben senkt den Blutdruck! Das haben nun auch Forscher in Wels in einer Studie eindeutig nachgewiesen.


Dipl. Ing. Dr. Otmar Höglinger, FH-Professor für Biochemie: „Rote Rüben gehören zu den gesündesten Gemüsesorten überhaupt. Sie sind reich an Antioxidantien und Vitamin C. Sie steigern die Verfügbarkeit von Nitric Oxiden im Körper, wodurch sich die Blutgefäße erweitert können und nur ein zu hoher Blutdruck sinkt. “

Als Suche nach „Medizin“ aus der Natur – so könnte man die Forschungsarbeit von Dipl. Ing. Dr. Otmar Höglinger vereinfachend beschreiben. Der Professor für Biochemie beschäftigt sich seit 2012 an der Fachhochschule Wels vorwiegend damit, was Lebensmittel in unserem Körper bewirken und wie sie unsere Gesundheit beeinflussen können.
Höglinger leitet den Studiengang „Lebensmitteltechnologie und Ernährung“ und nimmt vor allem heimisches Obst und Gemüse wissenschaftlich unter die Lupe. „Wir brauchen keine exotischen Früchte, die irgendwo auf der Welt wachsen, unser Obst und Gemüse eignet sich hervorragend, um sich gesund zu ernähren,“ sagt der 56-Jährige.
Nun lassen der Professor und seine Forschergruppe wieder mit einem interessanten Ergebnis aufhorchen: Saft aus Roten Rüben senkt nachweislich den Blutdruck. Das weisen Höglinger und sein Team in einer Studie nach, die kürzlich bei einem Kongress in Mailand vorgestellt und in einem Fachjournal publiziert worden ist.
13 Studenten bekamen abwechselnd Rübensaft bzw. roten Placebosaft zu trinken. Dabei wurde ihr Blutdruck dank modernster Messgeräte rund um die Uhr überwacht. Das Ergebnis ist eindeutig: Die Roten Rüben senken den Blutdruck um bis zu 5 mm ab, auch der zentrale Blutdruck am Herzen sinkt.
„Am stärksten ist die Wirkung nach drei bis vier Stunden,“ so Prof. Höglinger. Die Begründung liegt darin, dass der Rübensaft die Bildung von Stickstoffmonoxid (NO) anregt. Die Folgen sind erweiterte Blutgefäße, sinkender Blutdruck und gesteigerte Leistungsfähigkeit.
Auf diesen Gesundheitseffekt schwört schon seit längerer Zeit Josef Voglsam, Geschäftsführer des Biosaft-Produzenten Voglsam (fitrabbit functional drinks, „hasenfit“) in Hofkirchen im Traunkreis. Mit BIO Rüben Herz hat seine Firma die perfekte Mixtur entwickelt. „Man muss die bestgeeigneten Rübensorten verwenden, sie naturnahe verarbeiten und die richtige Nährstoffkonzentration finden. Das ist uns gelungen,“ freut sich Josef Voglsam.
Der findige Unternehmer und Gesundheitsapostel hat sogar eine eigene Blutdruckchallenge ins Lebengerufen, durch die man seinen Blutdruck in 90 Tagen dauerhaft und auf natürliche Weise normalisieren kann. Die Teilnahme ist freiwillig. Interessenten können sich ab sofort auf www.blutdruckchallenge.at ihr kostenloses E-Book als Schlüssel zu einem normalen Blutdruck herunterladen.