21. Oktober 2018

AKTUELLES

Ratgeber enthält die Erfahrung von 2.000 Fastenkuren

Auf individuellem Fastenweg zu einem neuen Lebensgefühl


Elisabeth Rabeder aus Feldkirchen hat schon 2.000 Menschen beim Fasten begleitet. Ihre Erfahrungen hat die Ernährungsexpertin und diplomierte Lebensberaterin nun in das Buch „Fasten für ein neues Lebensgefühl“ (links) verpackt. „Hallo“ verlost drei Exemplare dieses vielfältigen, schön illustrierten Ratgebers.

Man trifft heute immer mehr Menschen, die genug davon haben, wie ein Hamster im Laufrad Tag für Tag, unter Druck ihre Routine abzuspulen. Dazu kommen Lebensstilbeschwerden wie Schlafstörungen, Probleme mit Verdauung und Herz-Kreislauf.
„Viele die zu uns kommen, um zu fasten oder ihre Ernährung umzustellen, stehen an einem Wendepunkt im Leben, suchen nach mehr innerer Ruhe, Balance zwischen Privat- und Berufsleben. Sie wollen nachspüren, was wirklich wichtig ist für sie, und die Weichen für ein leichteres Leben stellen“, sagt Elisabeth Rabeder, die das Kurhaus der Marienschwestern in Bad Mühllacken leitet. Ein Haus, das auf individuelle Ernährungskonzepte, Fasten, Bauchgesundheit, Detox (Entgiftung) spezialisiert ist.
„Ich habe meine Erfahrungen mit 2.000 Menschen, die ich beim Fasten begleiten durfte, zu Papier gebracht. Ganz wichtig ist mir, dass sich keiner an strenge Fastenregeln halten muss. Das Vollfasten passt nicht für jeden und nicht in jeder Lebensphase. Bei mir kann der Leser wählen zwischen Vollfasten, Basenfasten sowie Detox-Heilkost und diese Methoden auch kombinieren“, sagt die Autorin, die das Buch mit der redaktionellen Unterstützung der Linzer Gesundheitsjournalistin Christine Radmayr verfasst hat.
Das Buch („Fasten für ein neues Lebensgefühl“, Kneipp Verlag, 128 Seiten, 18 Euro) der Lebensberaterin ist viel mehr als ein Fastenbuch mit vielen genussvollen Rezepten (auch vegan und glutenfrei) zum „Ausmisten“ und Ausheilen diverser Beschwerden. Wer seine Leber entlasten, seinen Darm auf Vordermann bringen oder den inneren Schweinehund von der Couch hinaus in die Natur zur Bewegung locken will, findet viele Anregungen und Tipps.
Natürlich bekommt man auch Infos, wie man eine Fastenkrise gut übersteht, welche Tees, Massagen und andere wohltuende Anwendungen das Entgiften unterstützen können und vor allem wie man die neue Einstellung zu Kost und Leben im Alltag beibehält. Ein anregendes Praxisbuch, das nicht nur Fastenden hilft, in das innere Gleichgewicht zurück zu finden, wenn sie das Leben wieder einmal aus dem Lot - und aus der Bikinifigur -  katapultiert hat.

„Hallo“ verlost drei Exemplare von Elisabeth Rabeders Ratgeber für ein neues Lebensgefühl. Schreiben Sie bis 5. März eine E-Mail an oder eine Postkarte an „Hallo Oberösterreich“, Geranienstraße 1, 4481 Asten. Kennwort: Fasten.