26. September 2018

GESELLSCHAFT

Ehrung für Rudenkomitee

Energie-General kehrte zurück


In das Linzer Technikum (Litec), wo er einst die Abendschule besuchte und mit Auszeichnung maturierte, kehrte Energie AG-Generaldirektor DDr. Werner Steinecker zurück, um den 18. Firmenpräsentationstag zu eröffnen, an dem heuer neben der Energie AG 75 Unternehmen teilnahmen. Im Bild von links: Litec-Direktor DI Dr. Norbert Ramaseder, Ing. Johann Stieglmayr, Regierungsrat Ing. Ernst Krause, eine Betreuerin des Energie AG-Standes und Werner Steinecker. Der Firmenpräsentationstag, an dem sich Schüler über Arbeitsplätze und Weiterbildungsmöglichkeiten informieren konnten, war ein voller Erfolg. 

Modellbau-Geld für Wohnheim


Ein begeisterter Modellbauer und Eisenbahnfan ist Markus Ranftl aus Marchtrenk. Und er hat ein großes soziales Herz. Also organisierte er im FullHaus Marchtrenk eine Modellbau- und Eisenbahnbörse, zu der Aussteller aus ganz Österreich gekommen sind. Den Reinerlös aus den Standgebühren in der Höhe von 527.- Euro spendete der Veranstalter dem Marchtrenker Wohnheim des Instituts Hartheim. Im Bild oben Bürgermeister Paul Mahr (links) und Initiator Markus Ranftl mit einer Bewohnerin des Hartheim-Wohnhauses und der Bereichsleiterin Wohnen Mag. Karin Sternbauer bei der Scheckübergabe.