19. August 2018

AKTUELLES

Junge Frau aus Ansfelden ist bester „schwarzer Mann“


Gratulanten beim Rauchfangkehrer-Nachwuchs (v. l.): Landesinnungsmeister Gerhard Hofer, Lehrlingsreferentin Maria Mühlbachler, der Silberne Alexander Ortner, Siegerin Mirjam Hangler, die Bronzene Sabrina Lackinger, Bundesinnungsmeister Peter Engelbrechtsmüller.

Eine einstige Männerdomäne geht immer mehr in Frauenhand über: das Rauchfangkehrerhandwerk. Den jüngsten Beweis dafür lieferte der Landeslehrlingswettbewerb dieser Branche in der Berufsschule 2 in Linz. Unter den drei besten Teilnehmern waren gleich zwei Frauen. Die junge Ansfeldnerin Mirjam Hangler, die von Rauchfangkehrermeister Gerhard Hofer in Linz ausgebildet wird, siegte vor Alexander Ortner aus Handenberg (Bezirk Braunau) und Sabrina Lackinger aus Altenberg (Lehrbetrieb Oberhaidinger, Mauthausen). Mirjam Hangler ist somit der beste „schwarze Mann“ im heimischen Nachwuchs.