24. November 2020

AKTUELLES

„Institut Sei Aktiv“ des OÖ Seniorenbundes feiert 10-Jahr-Jubiläum

500 Kurse für Generation 60+


Im Bild freuen sich über das 10-Jahr-Jubiäum von ISA (v. l.): Seniorenbund-Landesgeschäftsführer Mag. Franz Ebner, Landesobmann LH a. D. Dr. Josef Pühringer, WIFI OÖ Institutsleiter Mag. Harald Wolfslehner, LH-Stv. Bildungslandesrätin Mag. Christine Haberlander, WIFI-Kurator Dr. Georg Spiegelfeld, ISA-Initiator Dr. Felix Messner, Alterswissenschaftler Univ.-Prof. Dr. Franz Kolland. Infos: www.isa.at

Initiiert von Ex-WIFI-Chef Dr. Felix Messner startete das „Institut Sei Aktiv“ (ISA) vor zehn Jahren mit 150 Kursen. Seither wurden 3.333 Kurse gebucht und von ca. 27.300 Personen besucht. Hauptzielgruppe sind 60- bis 70-Jährige, aber es gibt auch viele Ältere, die Kurse besuchen, so war die älteste Teilnehmerin 95 Jahre und sehr wissbegierig in Sachen EDV.
Im ISA-Programm 2020/ 21 finden sich ca. 300 Kurse, 58 davon sind komplett neu. Da im Laufe eines Kursjahres viele Lehrgänge und Einzelcoachings dazukommen, werden rund 500 Kurse pro Jahr angeboten. Besonders beliebt sind Gesundheits- und Bewegungskurse; Tanz, Ernährung, Kochen… kommt wirklich gut an. Ebenfalls sehr gut gehen EDV-Kurse, Sprachkurse für den Urlaub und die Senioren-Uni. Im digitalen Bereich sind Smartphone- und Tablet-Kurse sehr gut gebucht.
Das sind die sieben Schwerpunkte im neuen Programm: ISA Senioren-Uni für Literatur, Soziologie, Weltreligionen, Zeitgeschichte, Kunst, Philosophie, Wirtschaft, Physik, Astronomie…, EDV, Sprachen, Gesundheit und Wohlbefinden, Natur erleben - Natürlich leben, Küche-Ernährung-Genuss, Kreatives-Persönlichkeit-Recht.