24. November 2020

AKTUELLES

Linz: Neue Leichathletik-Arena und Judo-Stützpunkt

Zwei Sport-Meilensteine gesetzt


Sport-Landesrat Markus Achleitner freut sich mit den Spitzenjudokas Shamil Borchashvili (links) und Daniel Leutgeb über den neuen Judo-Stützpunkt auf der Gugl.

Im Olympiazentrum Oberösterreich auf der Gugl trainiert künftig das Judo-Nationalteam. Das neue Bundesleistungszentrum macht Oberösterreich zum Judo-Mittelpunkt der Republik. „Judo hat im Sportland Oberösterreich generell einen sehr hohen Stellenwert und die Entscheidung des Österreichischen Judoverbandes ist eine Anerkennung der bisherigen Leistungen für diese Sportart. Wir werden alles daran setzen, dass sich das rot-weiß-rote Nationalteam in Oberösterreich wohl fühlt und von hier aus den Grundstein für viele Erfolge legen kann“, betont Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner.
Unter Top-Bedingungen können künftig auch Oberösterreichs Leichtathletik-Asse und -Talente trainieren: Die kürzlich eröffnete Oberbank-Arena in Linz lässt als modernste Leichtathletik-Anlage Österreichs keine Wünsche offen. Zusammen mit der Kornspitz-Leichtathletik-Halle finden somit Verena Preiner & Co sowie die Leichtathletikvereine an der Linzer Wieningerstraße das ganze Jahr hindurch perfekte Trainingsbedingungen vor.
„Diese 2,8 Millionen-Euro-Investition des Landes ist nur der erste Schritt der Umsetzung des umfassenden Zukunftspakets für Oberösterreichs Leichtathletik“, verspricht Landresrat Markus Achleitner.