21. September 2017

  • September 2017

  • GESUNDHEIT

    Rote Rüben wirken gegen Killer Nr. 1

    Sie schützen vor Herz-Kreislauferkrankungen

    Herz-Kreislauferkrankungen sind in Österreich Todesursache Nummer 1. Etwa die Hälfte der Bevölkerung hat Probleme mit zu hohem Blutdruck und/oder leidet an „Arterienverkalkung“. Die Folgen davon sind oft Herzinfarkt oder Schlaganfall. Mit Tabletten kann man diese lebensgefährlichen Risiken mindern, „aber auch wenn man schon blutdrucksenkende Medikamente nimmt, ist es unerlässlich, seinen Lebensstil zu ändern, um die Ursachen zu beseitigen,“ weiß der erfahrene Linzer Allgemein- und Kurmediziner Dr. Martin Spinka. Eine natürliche Waffe gegen den Killer Nummer 1 ist der Saft von Roten Rüben. Mit seiner Hilfe erzeugt der Körper vermehrt das Wundermolekül NO (Stickstoffmonoxid), was die Arteriosklerose bremsen und rückgängig machen kann. Der Biosäfte-Erzeuger Voglsam in Hofkirchen im Traunkreis hat nun für alle interessierten Landsleute eine 90 Tage dauernde Bluthochdruck-Challenge ins Leben gerufen, die zu einem gesünderen Lebensstil und richtiger Ernährung anleitet.

  • Juli 2017

  • GESUNDHEIT

    Wundversorgung ist wunder Punkt

  • GESUNDHEIT

    „Pflegekräfte müssen entlastet werden“