01. Juni 2020

  • Mai 2020

  • GESUNDHEIT

    Virologe wirft Regierung Versagen vor

    Schon im Februar, als in Österreich die Corona-Gefahr noch fast nirgends ein großes Thema war, warnte der Virologe Prof. DDr. Martin Haditsch (Bild) aus Leonding davor, dass wir auf ein Desaster zusteuern. Die dann von der Bundesregierung getroffenen Maßnahmen sieht der Facharzt für Hygiene, Mikrobiologie, Infektiologie und Tropenmedizin kritisch. In einigen Punkten wirft Martin Haditsch den verantwortlichen Politikern sogar „nicht entschuldbares Versagen“ vor.